Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Veranstaltungskalender

Die besten Veranstaltungen und Events aus der Region

  • Alle Monate
  • März
  • Mai
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
  • Januar 2018
  • Februar 2018
  • März 2018
  • April 2018
  • Mai 2018
  • Juni 2018
  • Juli 2018
  • August 2018
  • September 2018
  • Oktober 2018
  • November 2018
  • Dezember 2018
  • März 2019
Filterung
  • Alle Kategorien
  • Weinfeste
  • Frühstück & Brunch
  • Familie & Kinder
  • Kultur
  • Verkaufsoffene Sonntage
  • Weihnachtsmärkte
  • Allgemein
Filterung
  • Alle Orte
  • Alsenz
  • Alzey
  • Annweiler
  • Bad Bergzabern
  • Bad Dürkheim
  • Bad Kreuznach
  • Bann
  • Bechhofen
  • Bellheim
  • Billigheim-Ingenheim
  • Birkweiler
  • Bruchweiler-Bärenbach
  • Brühl
  • Böhl-Iggelheim
  • Clausen
  • Contwig
  • Dahn
  • Deidesheim
  • Dellfeld
  • Dietrichingen
  • Donsieders
  • Dresden
  • Dörrenbach
  • Edenkoben
  • Eisenberg
  • Ellerstadt
  • Elmstein
  • Eschbach
  • Fischbach bei Dahn
  • Frankenthal
  • Freckenfeld
  • Freinsheim
  • Friedelsheim
  • Germersheim
  • Grünstadt
  • Hauenstein
  • Hauptstuhl
  • Haßloch
  • Heidelberg
  • Heltersberg
  • Herxheim am Berg
  • Herxheim bei Landau
  • Heuchelheim-Klingen
  • Hinwil
  • Horbach
  • Höheinöd
  • Idar-Oberstein
  • Kaiserslautern
  • Kandel
  • Karlsruhe
  • Kindsbach
  • Kirchheimbolanden
  • Kleinsteinhausen
  • Krickenbach
  • Kusel
  • Käshofen
  • Landau
  • Landau in der Pfalz
  • Landstuhl
  • Leinsweiler
  • Lemberg
  • Limburgerhof
  • Linden
  • Ludwigshafen
  • Ludwigswinkel
  • Maikammer
  • Mannheim
  • Meisenheim
  • Merzalben
  • Mittelbrunn
  • Monzingen
  • Mutterstadt
  • Münchweiler an der Rodalb
  • Neustadt
  • Neustadt an der Weinstraße
  • Obermoschel
  • Osterspai
  • Otterbach
  • Pirmasens
  • Queidersbach
  • Rhodt unter Rietburg
  • Rimbach (Odenwald)
  • Rodalben
  • Ruppertsberg
  • Rülzheim
  • Schindhard
  • Schopp
  • Schweigen-Rechtenbach
  • Schwetzingen
  • Siebeldingen
  • Silz
  • Sinsheim
  • Speyer
  • Spirkelbach
  • Steinalben
  • Steinbach am Donnersberg
  • Stelzenberg
  • Thallichtenberg
  • Trippstadt
  • Venningen
  • Wachenheim
  • Wachenheim an der Weinstr.
  • Wachenheim an der Weinstraße
  • Waldfischbach-Burgalben
  • Weisenheim am Berg
  • Weisenheim am Sand
  • Westhofen
  • Wiesloch
  • Winnweiler
  • Zeiskam
  • Zweibrücken
Filterung
  • 22 Mär

    Jetzt
  • 12 Mai

    Jetzt
  • 16 Sep

    Jetzt
    Allgemein Endet am 03.12.2017
    Redaktion

    Das Abschiedsdinner

    (Un diner d’adieu) Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière Deutsch von Georg Holzer Regie: Andreas Krüger Es spielen: Ivona Puseljic, Markus Maier, Timo Effler Pierre und Clotilde, ein beruflich erfolgreiches Paar, bemerken, dass sie kaum mehr Zeit in Zweisamkeit verbringen können. Viele der wenigen freien Abende gehen drauf für lästige Einladungen mit noch lästiger gewordenen Freunden. Sie fassen einen Plan: Sie entledigen sich der nervigen Verpflichtungen, indem sie Abschiedsdinners geben. Ein letztes Mal werden die unwissenden Freunde eingeladen, der Abend wird perfekt auf den Gast abgestimmt und man geht schließlich mit einem positiven Gefühl auseinander – und danach meldet man sich nie wieder… Dass ein solcher Abend einige Turbulenzen mit sich bringt, vor allem, wenn der Gast erkennt, was gerade gespielt wird, und mit allen erdenklichen Mitteln versucht diese Freundschaft zu retten, ist keine große Überraschung … Die turbulente Komödie mit viel schwarzem Humor und einer Menge skurriler Szenen stammt aus der Feder des Autorenduos Delaporte/de la Patellière („Der Vorname“), die ein feines Gespür dafür haben, die Fassaden zwischenmenschlicher Beziehungen mit viel Sprachwitz und Feingefühl zu entlarven. Nominiert als beste Komödie für den Prix Molière 2015. Kartenvorverkauf exklusiv im Spei'rer Buchladen (Reservierung auch telefonisch 06232 72018), 15 € (Abendkasse 18 €).

  • 21 Sep

    Jetzt
    Allgemein Endet am 29.12.2017
    Redaktion

    LOGO Donnerstag

    Seit über 20 Jahren eine feste und beliebte Konstante in Landau: Der LOGO Donnerstag Und seit über 15 Jahren mit DJ Sabine an den Decks. Von 23 Uhr bis ca 3:30 Uhr rockt DJ Sabine das LOGO mit Rock, All Time Favourites und LOGO Classics. HAPPY HOUR :: 23 bis 00 Uhr - Bier, Cocktails, Longdrinks, Shots, .. Lasst euch von ausgefallenen und leckeren Getränkespecials überraschen! PREIS :: 3€ EINLASS :: kein Dresscode :: ab 18 Jahren

  • 23 Sep

    Jetzt
    Allgemein Endet am 31.12.2017
    Redaktion

    CLUB Samstag

    Seit Jahren eine feste und beliebte Konstante in Landau: Der CLUB Samstag mit Resident DJ Roberto und DJ Jens on Mission, im wöchentlichen Wechsel. Jeden Samstag von 23 Uhr bis 4 Uhr sind der Musikvielfalt keine Grenzen gesetzt! Mit besten Club Sounds (Elektro, House, Black, R’n’B, Rock und aktueller Charts) sowie den bewährten LOGO Klassikern sorgt der CLUB Samstag für gute Laune, lässt euer Herz höher schlagen und bringt die Beine zum Tanzen! HAPPY HOUR :: 23 bis 00 Uhr - Bier, Cocktails, Longdrinks, Shots, .. Lasst euch von ausgefallenen und leckeren Getränkespecials überraschen! PREIS :: 4€ EINLASS :: kein Dresscode :: ab 18 Jahren

  • 19 Okt

    Jetzt
  • 20 Okt

    Jetzt
    Allgemein Endet am 10.12.2017
    Redaktion

    Patentöchter

    von Julia Albrecht / Corinna Ponto Bühnenfassung von Mirko Böttcher Regie: Timo Effler Es spielen: Martina Köhler, Susanne Loreit Als der Vorstandssprecher der Dresdner Bank, Jürgen Ponto, am 30. Juli 1977 von einem Kommando der RAF in seinem eigenen Haus ermordet wird, gerät für zwei Familien die Welt aus den Fugen. Susanne Albrecht, RAF-Terroristin und Patentochter des Opfers, verschaffte unter einem Vorwand sich und ihren Mittätern Zugang zur Villa Pontos. In diesem Stück treten Julia Albrecht, die Schwester der Täterin, und Corinna Ponto, die Tochter des Opfers, nach Jahren des Schweigens in einen Dialog und arbeiten diese ungeheuerliche Tat auf, gehen die Polizeiprotokolle durch, stellen den Mord nach, zitieren aus den Gerichtsakten und aus persönlichen Briefen ihrer Angehörigen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die ewige Frage nach dem „Warum?“ öffnen sich die beiden Frauen langsam und vorsichtig für einander und lassen gar zu, dass ein zartes Band der Freundschaft entsteht. Mit diesem sehr bewegenden und persönlichen Kammerspiel erinnert das Zimmertheater an den 40. Jahrestag des so genannten „Heißen Herbstes 1977“, der die Republik in Atem hielt. Neben der Ermordung von Hanns-Martin Schleyer und der Entführung der Landshut gehören auch die tödlichen Schüsse auf Jürgen Ponto zur kollektiven Erinnerung ganzer Generationen. Kartenvorverkauf exklusiv im Spei'rer Buchladen (Reservierung auch telefonisch: 06232 72018), 15 € (18 € an der Abendkasse)

  • 24 Okt

    Jetzt
    Allgemein Endet am 30.01.2018
    Redaktion

    Ungeschliffen - Mardi-Jam im Zimmertheater

    In Kooperation mit der Musikschule der Stadt Speyer bietet dieses Format einen bunten Mix aus allen Stilrichtungen (Jazz, Folk, Singer Songwriter ...). Jammen mit den Profis, Ausprobieren, Spaß haben auf der Bühne, das steht im Mittelpunkt dieses Abends. Eintritt frei - Hut steht dabei!

  • 4 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 13.01.2018
    Redaktion

    Das alles – und noch viel mehr …

    MÖBIUS spielt Rio Reiser im Zimmertheater Von und mit Moritz Erbach & Andreas Krüger Rio ist schon lange eine Legende. Rio ist einfach Rio. Nach seinem viel zu frühen Tod schrieb ein Kollege, Blixa Bargeld von den „Einstürzenden Neubauten', im Spiegel: „Ich habe noch nie jemanden in Deutschland singen gehört und gesehen, der wie Rio in der Lage war, innerhalb von Sekunden eine intime Beziehung, geradezu eine Liebesbeziehung, mit jedem einzelnen Zuhörer aufzubauen.' Rund 20 Jahre nach dem Tod des umstrittenen, aber von einer riesigen Fangemeinde verehrten Sängers, Komponisten, Liedtexters und Gründers der Deutsch-Rock-Band 'Ton Steine Scherben' nehmen MÖBIUS, das sind die beiden Musiker Moritz Erbach (piano, electronic) und Andreas Krüger (vocals, saiten), die Besucher mit auf eine Reise voller Melancholie, Wut, Schmerz und Poesie. Man kann geradezu fühlen, wie Aufruhr, Widerwille, Sehnsucht in der Luft liegen, aber auch Humor, Selbstironie und überall und immer wieder Liebe. Das Zimmertheater erinnert mit dieser Hommage an einen der größten Künstler der Post-68er-BRD, der in seiner widersprüchlichen Zerrissenheit bis heute ganze Generationen von Musikern und Songwritern inspiriert. Kartenvorverkauf exklusiv im Spei'rer Buchladen (Reservierung auch telefonisch: 06232 72018), 15 € (18 € an der Abendkasse)

  • 7 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 05.12.2017
    Redaktion

    FamilienTreff im Urweltmuseum Geoskop

    Mammuts waren riesige Tiere der Eiszeit, die heute längst ausgestorben sind. Aber spannende Geschichten über ein kleines Mammut und kleine Wilde werden im Urweltmuseum GEOSKOP für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern vorgelesen. Anschließend könnt ihr im Museum während einer kurzen Führung ein ganz großes Mammut bestaunen und ihr erfahrt viele Dinge über Mammuts. Am Ende des KinderTreff malen oder basteln wir ein Andenken zum mitnehmen. Dauer: ca. 1 Stunde, Gruppengröße: max. 12 Kinder, Kosten: 4,50 € pro Familie (1 Kind in Begleitung von Erwachsenen). Im Preis sind der Museumseintritt, die Führung sowie das Bastelmaterial enthalten. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Voranmeldung unter 06381-993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de (bitte bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung).

  • 11 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 19.11.2017
    Redaktion

    Fotoausstellung "Pfälzerwald"

    Adelberg und Hohenberg, Burg Trifels und Neuscharfeneck, Sandsteinfelsen und Biosphärenreservat: Die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Region, festgehalten auf atemberaubenden Landschaftsaufnahmen gibt es auf der Ausstellung „Pfälzer Wald“ zu sehen. Die freischaffenden Fotografen Christian Fernández Gamio und Stefan Engel zeigen, was unser Zuhause so besonders macht. Veranstalter: Stadt Annweiler am Trifels Zu den Fotografen: Christian Fernández Gamio (*1970) Das „Foto-Gen“ liegt ihm im Blut: Bereits Christian Fernández Gamios Urgroßvater, ein spanischer Konsul in Patagonien, widmete sich mit Leidenschaft der Fotografie. Dessen Landschaftsaufnahmen gehörten zu den ersten in Argentinien und sind dort noch heute in Ausstellungen zu sehen. Gamio selbst widmet sich in seiner Freizeit der Kamera – und streift mit Labrador-Mischling Xylo durch die Südpfalz. Immer auf der Suche nach neuen Motiven und „besonderen Ecken“, sind die beiden vor allem vor Sonnenaufgang oder in den Abendstunden abseits der Hauptrouten unterwegs. Für Gamio ist es besonders wichtig, „Emotionen“ in seinen Bildern festzuhalten. Daher gehören auch Porträts, Menschen im Berufsleben oder beim Musizieren – oft in Schwarz-weiß mit einzelnen „Farbtupfern“ – zu seinen Motiven. Seit knapp einem Jahr ist er in Annweiler zu Hause. Doch nicht nur der Pfälzerwald kommt vor seine Linse: Auch auf seinen Reisen, zum Beispiel nach Patagonien, Ägypten oder Thailand, schießt Gamio stimmungsvolle Landschaftsbilder. Stefan Engel (*1982) Stefan Engel lebt bereits seit seinem Geburtsjahr in der Pfalz. Die vielen Burgruinen und bizarren Felsformationen der Region faszinierten ihn von klein auf: 2010 begann er schließlich, sich ernsthafter mit der Fotografie zu beschäftigen. Tagsüber arbeitet Engel als Softwareentwickler für mobile Systeme. Früh morgens, spät abends oder auch nachts ist er dann mit der Kamera unterwegs und hält die Besonderheiten unserer Region fest – die im hektischen Alltag oft untergehen. Dabei will der Hobbyfotograf vor allem Bilder erschaffen, die man so noch nicht gesehen hat. Diese benötigen spezielle Wettersituationen oder Himmelskonstellationen. Ein einfacher Klick genügt hier nicht: Viel Planung und mehrere Anläufe sind notwendig, damit diese Aufnahmen gelingen und am Ende alles passt. Eine Nebeldecke in der richtigen Höhe, ein aufgehender Vollmond an der richtigen Position oder die Milchstraße senkrecht am Horizont können bekannte Orte in ein spannendes Motiv verwandeln. Den rasant voranschreitenden technologischen Fortschritt nimmt Engel immer wieder zum Anlass, um sich mit neuen Aufnahmetechniken auseinanderzusetzen. So entstehen mittlerweile neben den klassischen Landschaftsaufnahmen auch interaktive Kugelpanoramen und Zeitrafferfilme, die er regelmäßig im Internet veröffentlicht. Vernissage: Sonntag, 22. Oktober 2017, ab 11.00 Uhr Ausstellung: Samstag, 28. Oktober 2017, 16.00 – 19.00 Uhr Sonntag, 29. Oktober 2017, 16.00 – 19.00 Uhr Samstag, 11. November 2017, 16.00 – 19.00 Uhr Sonntag, 12. November 2017, 16.00 – 19.00 Uhr Samstag, 18. November 2017, 16.00 – 19.00 Uhr Sonntag, 19. November 2017, 16.00 - 19.00 Uhr

  • 11 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 25.11.2017
    Redaktion

    Ausstellung: Sprühmalwas im Artrium

    Auf der Empore in unserem ARTRIUM ist was los! Aktuell zeigen die wundervollen Künstlerinnen von SPRÜHMALWAS eine kleine Auswahl ihrer einzigartigen, supercoolen Kunstwerke. Kunst, die mal richtig begeistert. Über sich selbst sagen sie: 'Wir sind zwei Künstlerinnen der spacig gesprayten Gegenwartskunst. Was unter Künstlern ein No-Go ist, wird bei uns zur Besonderheit: 'Kreativität hoch 2'. Wir arbeiten immer gemeinsam an unseren extraordinären Unikaten. Die meist mittel- bis großformatigen Werke sind Arrangements aus Acryl-Farben, Acryl-Spray, Acryl-Markern und eigens für jedes Kunstwerk speziell ausgewählten Accessoires. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal unserer Kunst stellt das Wundpflaster dar, das sich (manchmal mehr, manchmal weniger versteckt) auf jeder Arbeit befindet. Das Pflaster ermöglicht es uns auf eine leichte, augenzwinkernde Art mit den Kunstinteressierten ins Gespräch zu kommen. Diese besondere, außergewöhnliche Art sich künstlerisch auszudrücken haben wir durch viele Jahre in autodidaktischem Studium erworben.' Entdeckt diese einzigartigen Werke und lasst euch zu schönen Geschenken inspirieren. Immer sichtbar zu den Öffnungszeiten des ARTRIUMs. Mehr Kunstwerke gibt es hier: http://xn--sprhmalwas-ceb.de/galerie

  • 17 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 27.01.2018
    Redaktion

    Katalyn Bohn: Sein oder online

    Digital, global, optimal! Vom Dilemma unseres maximal effizienten Lebens. Die Ausgangssituation ist hart. Eineinhalb Stunden Kabarettprogramm, in denen die Smartphones ausgeschaltet sind. Da hilft nur Eines: Geschichten aus dem Leben in den Wirren der digitalen Revolution! Ein stadtneurotisches Kindergartenkind durchleidet den Zwangs-Aufenthalt auf einem echten Bauernhof. Der geheime Tagebuch-Chat von vier Nutztieren taucht auf, und feiert Welterfolg als Musical „Gibt es ein Leben vor dem Tod?“ Und unterdessen lädt ein Generationen übergreifendes Krankenhaus Schwangere und Sterbende zum gemeinsamen Hecheln und Röcheln ein. Lässt sich die Liebe programmieren? Wird Coaching die Welt retten? Und wer hätte sich träumen lassen, was wir nicht alles im Schlaf erledigen können! Wem das zu kompliziert ist, dem empfehlen wir den neuen Erklär-Film über die Menschheit: Genial banal! Dies Alles in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Theater, Musik und mehr…! Katalyn Bohn ist eine vielfach ausgezeichnete Kabarettistin (z.B. 2017 Gewinnerin des Recklinghäuser Kabarett-Preises „Kleiner Hurz“) und Schauspielerin. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Zimmertheater. Kartenvorverkauf exklusiv im Spei'rer Buchladen (Reservierung auch telefonisch: 06232 72018), 15 € (18 € an der Abendkasse).

  • 18 Nov

    Allgemein Endet am 19.11.2017
    Redaktion

    Barbie - Die Magie der Delfine

    In dem Animationsfilm stößt Barbie in einem Korallenriff auf Regenbogen-Delfine und eine Meerjungfrau. Ein Filmspaß auch schon für die ganz Kleinen! Barbie und ihre Schwestern erleben das Sommer-Abenteuer ihres Lebens, voller Spaß und magischer Begegnungen! Sie freuen sich auf einen tollen Sommer am Meer und möchten Ken bei seinem Sommerpraktikum besuchen. Dieser erforscht Delfine, die an einem Korallenriff leben. Während eines Tauchgangs im Riff entdecken die Schwestern sehr seltene, regenbogenfarbene Delfine, die nur einmal im Jahr erscheinen. Diese Begegnung beeindruckt sie so sehr, dass die Schwestern unbedingt mehr über die Erhaltung des Riffs und der Meerestiere erfahren möchten.

  • 19 Nov

    Heute
    Allgemein Endet am 19.11.2017
    Caro's CAFÉ & STYLE

    American Breakfast bei Caro's CAFÉ & STYLE

    Wir nehmen euch dieses Jahr nochmal mit auf eine kulinarische Reise nach Amerika. Genießt ein typisch amerikanisches Frühstück mit allem was dazugehört: frische Pancakes, knusprig gebackener Bacon, Rührei und Würstchen, begleitet von erfrischenden Orangensaft. Ergänzt wird das Frühstück durch einen Bagel, Erdnussbutter, Marmelade und Ahornsirup. Preis pro Person: 10,50 EUR (inkl. Heißgetränk) Außerdem bieten wir klassischen NY Cheesecake (amerikanischen Käsekuchen) mit Erdbeersoße in unserer Kuchenvitrine an. Preis pro Stück: 2,50 EUR Da unsere Plätze begrenzt sind, bitten wir an dem Termin um Voranmeldung - Das Team von Caro's CAFÉ & STYLE freut sich auf einen Besuch.

  • 19 Nov

    Heute
    Frühstück & Brunch Endet am 19.11.2017
    Caro's CAFÉ & STYLE

    "American Breakfast" bei Caro's CAFÉ & STYLE

    Wir nehmen euch dieses Jahr nochmal mit auf eine kulinarische Reise nach Amerika. Genießt ein typisch amerikanisches Frühstück mit allem was dazugehört: frische Pancakes, knusprig gebackener Bacon, Rührei und Würstchen, begleitet von erfrischenden Orangensaft. Ergänzt wird das Frühstück durch einen Bagel, Erdnussbutter, Marmelade und Ahornsirup. Preis pro Person: 10,50 EUR (inkl. Heißgetränk) Außerdem bieten wir klassischen NY Cheesecake (amerikanischen Käsekuchen) mit Erdbeersoße in unserer Kuchenvitrine an. Preis pro Stück: 2,50 EUR Da unsere Plätze begrenzt sind, bitten wir an dem Termin um Voranmeldung - Das Team von Caro's CAFÉ & STYLE freut sich auf einen Besuch.

  • 19 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 19.11.2017
    Redaktion

    Jazztage 2017: Jazz für Kinder / Nachwuchspreis / Tack4 BigBand

    11.00 Uhr Jazz für Kinder Im letzten Jahr war „Jazz für Kinder“ ein absoluter Publikumsmagnet und wir freuen uns in diesem Jahr wieder auf das Mitmachkonzert mit Ella Armstark und ihrer Band. Bis 16:00 Uhr gilt der Familytarif von 4,00 EUR pro Person ab 4 Jahren. Besetzung: Lea Kramer (Ella Armstark) (vc, gt) Christian Schatka (sax, p) Carlo Wanger (sax) Andreas Degelow (sax) Marc-Wiegand Pointner (bs) Tiemo Feldmann (dr) 12.30 Uhr Preisverleihung und Konzert des Gewinners des Nachwuchspreises Wer wird wohl der Gewinner des ersten Nachwuchpreises der IG Jazz Frankenthal e.V. sein? Dieser wird ein 30-minütiges Konzert im Rahmen der Jazztage spielen und geht mit einem Preisgeld von 1.000 EUR nach Hause. 13.30 Uhr: Track4 Bigband feat. Adrian Mears Das absolute Highlight am Sonntagvormittag ist das Bigband Konzert „Track 4 feat. Adrian Mears“. Die Band wird sowohl die Ergebnisse des Workshops mit Adrian präsentieren, als auch Auszüge aus dem aktuellen Konzertprogramm darbieten. Die Bigband wird von Christian Schatka und Benjamin Gerny geleitet. Bis 16:00 Uhr gilt der Familytarif von 4,00 EUR pro Person ab 4 Jahren.

  • 19 Nov

    Jetzt
    Allgemein Endet am 19.11.2017
    Redaktion

    Familien-Preview "Paddington 2"

    'Paddington' ist wieder da! In der Fortsetzung des beliebten Familienfilmes muss Paddington einen Dieb jagen. Unterstützung bekommt er dabei von einem hochkarätigen Cast: Brendan Gleeson, Sally Hawkins, Hugh Grant und weiteren

  • 19 Nov

    Heute
    Allgemein Endet am 19.11.2017
    Redaktion

    Jazztage 2017: Anke Helfrich Trio / Anke feat. Adrian Mears

    17.00 Uhr Anke Helfrich Trio Wir freuen uns, die Echo-Preisträgerin Anke Helfrich bei den Jazztagen präsentieren zu dürfen. Die deutsche Ausnahmekünstlerin, die in Weinheim und Windhoek/Namibia aufwuchs, zählt längst zu den renommierten internationalen Jazzpianistinnen. Anke Helfrich kommt mit ihrer neuen, in New York aufgenommenen Platte „Dedication“ und ihrem bestens eingespielten Trio nach Frankenthal. Das absolute Highlight ist Special Guest Adran Mears, der im zweiten Teil mit einsteigen wird. Besetzung: Anke Helfrich (p, rhodes, harmonium) Dietmar Fuhr (bs) Jens Düppe (dr) Anke Helfrich Trio feat. Adrian Mears Der australische Posaunist, Komponist und Didgeridoospieler Adrian Mears hat schon die ganze Welt mit seiner Musik bereist. Er spielte mit unzähligen Jazzgrößen auf den großen und kleinen Jazzfestivals rund um den Globus und ist mit über 300 Eigenkompositionen auf über 50 CDs als Bandleader oder Sideman vertreten. Bei den Jazztagen 2017 können wir Adrian Mears gleich mehrfach erleben. Zum einen wird er am Samstag der IG Jazz Bigband „Track4“ einen exklusiven Bigband Workshop geben, um mit ihr am Sonntag ein Konzert im Jazz & Family Programm zu spielen. Am Sonntagnachmittag hören wir Adrian Mears zusammen mit dem Anke Helfrich Trio, die sich bereits mehrfach die Bühne geteilt haben. Wir freuen uns also auf eine bestens eingespielte Formation. Er studierte in Sydney, unter anderem bei Mike Nock, und später auch bei Steve Turre, Robin Eubanks, Richie Beirach, Slide Hampton und Conrad Herwig in New York. Während seines Studiums wurde er als „Bester australischer Posaunist“ ausgezeichnet und wurde 1988 und 1992 Sieger im australischen Wettbewerb für Jazzkomposition. 1992 zog er nach München und spielte dort mit Harald Rüschenbaum und Rudi Fuesers „Connexion Latina“. 1994 ging er mit der Big Band von McCoy Tyner auf Europatournee. Zudem arbeitete er auch mit Dusko Goykovich, Michael Hennings „Experimenti Berlin“, Klaus Doldinger, Peter O’Mara, Bobby Burgess und dem Bundesjugendjazzorchester und ist seit 2000 Mitglied des Vienna Art Orchestra. Die Liste seiner Mitmusiker ist lang! Um nur einige zu nennen, möchten wir hier Kenny Wheeler, Bob Brookmeyer New Art Orchestra, die NDR-Big Band mit Tim Hagans, Johannes Herrlichs Trombonefire, Bobby Shew, Don Pullen, Eddie Palmieri, Charlie Mariano, Vitold Rek, Paquito D’Rivera, George Mraz, Adam Nussbaum, Don Friedman, Carla Bley und Steve Swallow aufzählen. Seit 2012 gehört er zu der Second Generation des United Jazz + Rock Ensemble von Wolfgang Dauner. Auch als Dozent machte er sich an den Hochschulen Deutschlands einen Namen und unterrichtete in Mannheim, Köln und Berlin und ist derzeit als Professor für Posaune an der Musikhochschule Basel tätig. Besetzung: Adrian Mears (ps) Anke Helfrich (p, rhodes, harmonium) Dietmar Fuhr (bs) Jens Düppe (dr)

  • 20 Nov

    Allgemein Endet am 27.11.2017
    Redaktion

    Traditioneller Gänsebraten 2017

    vom 9. bis 27. November mit Füllung aus Äpfeln, Zwiebeln, Leber, Herz und Brot für Sie im Ganzen gebraten mit kräftiger Gänsesauce, karamellisierten Maronen, Rotkraut und Kartoffelknödeln für 196,00 € pauschal pro Gänsebraten Beim Pauschalpreis von 196,00 € handelt sich um Exemplare von ca. 4kg Gewicht für 4 Gäste. Für jeden weiteren Gast berechnen wir 19,00 € Gedeckpreis. Gerne servieren wir bei größeren Gruppen auch schwere Exemplare, die wir mit 49,00 €/kg berechnen. Wir servieren den Gänsebraten auch an den Wochentagen in o.g. Zeitraum. Wir bitten Sie höflich um eine rechtzeitige Reservierung während unserer Bürozeiten von Montag bis Freitag 9.00-17.30 Uhr. Seit langen Jahren arbeiten wir für die Gänse ausschließlich mit der Familie Bodenbender zusammen. Sie betreiben ihren Demeter-Hof in der Nähe von Gießen, genauer im wunderschönen Salzbödertal. Es macht unserer Meinung nach Sinn, Gänse direkt und von nur einem Erzeuger zu beziehen. Die Qualitätskontrolle auf Seiten des Erzeugers wie auf der des Verarbeiters ist so viel besser, wenn nicht überhaupt erst möglich. Und, wichtigstes Argument: Die artgerechte Haltung ist nachvollziehbar. Gänse sind sehr sensible Tiere, die sofort auf schlechte Haltung reagieren, was sich nicht zuletzt auf die Qualität des Fleisches auswirkt. All diese, unsere Ansprüche, erfüllen Daniela und Arne Bodenbender zur Perfektion, wovon wir uns bei zahlreichen Besuchen überzeugen konnten. Eine Besonderheit ist dabei, dass die beiden nur Gänse aufziehen, deren Futter kultivieren und sich damit wirklich auf ein Produkt konzentrieren können. Für viele Gäste ist das Gänseessen bei uns im Hofgut eine schöne Tradition geworden. Dem wollen wir gerne gerechter werden, indem wir die Reservierungen nun auf drei Wochenenden verteilen und die Anzahl der Tische und Gänse auf unsere historischen Räume begrenzen. Beste Voraussetzungen für einen gelungenen „Gänseabend“ im Hofgut Ruppertsberg.

  • 20 Nov

    Allgemein Endet am 24.11.2017
    Universum Kinocenter

    SchulKinoWochen Rheinland-Pfalz 2017

    Vom 20. bis 24.11. verwandeln sich die Kinos in Rheinland-Pfalz wieder zum Klassenzimmer. Dieses Jahr blicken wir gleichermaßen in die Zukunft und in die Vergangenheit mit unserem Schwerpunktthema „Expedition Zukunft!“, dem Filmprogramm zu „17 Ziele – EINE Zukunft“, den Zielen für nachhaltige Entwicklung, dem Wissenschaftsjahr 2016*17 „Meere und Ozeane“ und der Sonderreihe der Bundeszentrale für politische Bildung „Reformation“. Auf der Homepage der SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz finden Sie unser Programm, Begleitmaterialien zu den Filmen und die Möglichkeit sich für eine Vorführung in unserem Kino online anzumelden. https://schulkinowoche.bildung-rp.de/ Unser Programm können Sie sich unter diesem Link herunterladen: https://schulkinowoche.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/schulkinowoche.bildung-rp.de/KinoFlyerPDF/Kinoprogramme_Sued/Landau_Universum_2017.pdf

  • 20 Nov

    Allgemein Endet am 24.11.2017
    Redaktion

    SchulKinoWochen Rheinland-Pfalz 2017

    Vom 20. bis 24.11. verwandeln sich die Kinos in Rheinland-Pfalz wieder zum Klassenzimmer. Dieses Jahr blicken wir gleichermaßen in die Zukunft und in die Vergangenheit mit unserem Schwerpunktthema „Expedition Zukunft!“, dem Filmprogramm zu „17 Ziele – EINE Zukunft“, den Zielen für nachhaltige Entwicklung, dem Wissenschaftsjahr 2016*17 „Meere und Ozeane“ und der Sonderreihe der Bundeszentrale für politische Bildung „Reformation“. Auf der Homepage der SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz finden Sie unser Programm, Begleitmaterialien zu den Filmen und die Möglichkeit sich für eine Vorführung in unserem Kino online anzumelden. https://schulkinowoche.bildung-rp.de/ Unser Programm können Sie sich unter diesem Link herunterladen: https://schulkinowoche.bildung-rp.de/fileadmin/user_upload/schulkinowoche.bildung-rp.de/KinoFlyerPDF/Kinoprogramme_Sued/Pirmasens_Walhalla_2017.pdf

  • 20 Nov

    Allgemein Endet am 20.11.2017
    Lasertag Landau

    3 Spiele Lasertag für 15€

    Spiele 3 Runden Lasertag für nur 15€ am 20.11.17 in der Sportstätte Lasertag Landau

  • 20 Nov

    Allgemein Endet am 20.11.2017
    Redaktion

    Art Weiss's Midnight Movers 2.0 - Kaiserslautern - Kammgarn

    MIDNIGHT MOVERS RELOADED! Art Weiss's Midnight Movers 2.0 playing the classics of soul. Der Partyklassiker am Montag ist endlich wieder da! Thank god, it's monday!!

  • 21 Nov

    Allgemein Endet am 21.11.2017
    Redaktion

    Ted Louis - Magic Comedy

    Die monatliche Show von Ted Louis Aufgrund seiner Vielseitigkeit konnte sich Ted Louis in den letzten Jahren einen internationalen Ruf als Entertainer schaffen und zahlreiche Auszeichnungen erringen. Auf einzigartige Weise verbindet der 2fache Deutsche Meister der Illusion perfekt anspruchsvolle Magie mit Elementen aus Comedy, Schauspiel, Poesie oder Tanz. In seiner neuen Show 'Magic Comedy' tritt in seiner Lieblingsrolle als holländischer Showmaster mit allerlei ungewöhnlichen Illusionen auf. Das beliebte holländische 'Bömmelscheschpiel' darf da ebensowenig fehlen wie die Gameshow 'Handspiel'. Freuen Sie sich auf einen Abend voller Lachen und Staunen. Ted Louis wirkte mit Flick-Flack Modern Magic auch in zahlreichen nationalen und internationalen Fernseh- und Spielfilmproduktionen, wie z.B. die „Knoff-Hoff-Show“ im ZDF mit Joachim Bublath und in der „Großen SAT1 Spielfilmserie“ „Nathalie“ oder in privaten Filmproduktionen wie die RNF-Reihe „BASF-TV“ mit. Für die ARD Reihe „Ausgetrickst“ und für die Taunus Film GmbH, stand er als technischer Berater auch hinter den Kulissen zur Seite. Bei der ARD-Produktion „Stars in der Manege“ hatte er die Regie und das Coaching für den Ablauf der Quick-Change-Show der „Germanys next Topmodel“-Gewinnerinnen Lena Gerke, Barbara Meier, Jennifer Hof. Aber auch im italienischen (Rai Uno „Madrake“ oder japanischen Fernsehen (übersetzt „die weltbesten Zauber“) hatte Ted Louis Auftritte. Er wurde Preisträger und Bronzegewinner der offiziellen Weltmeisterschaft FISM (Fédération Internationale des Sociétés Magiques) 2000 in Lissabon, Deutscher Meister der Illusion: 1999-2002 & 2011-2014, Deutscher Vizemeister Bühne& Illusion: 1996-1999 & 2002-2005. Zudem verlieh der Magische Zirkel von Deutschland e.V. Ted Louis im Jahr 2000 die goldene Mitgliedskarte für besondere Verdienste um die Zauberkunst.

  • 21 Nov

    Allgemein Endet am 22.11.2017
    Redaktion

    WG PARTY im Bademantel

    Bock auf WG Party, aber keinen aufs Aufräumen? Dann sei am Dienstag willkommen, wenn eine neue Partyreihe startet. Bring deine WG, deine Freunde mit, messe dich in ein Konsolenspiel mit deinem Kumpel, spiele Bierpong und trinke Mexikaner nach original Hamburger Rezept. Oder trinke einfach was du willst, für Getränke ist gesorgt! Klar gibt's auch eine Happy Hour und du darfst natürlich auch jeden mitbringen! Bademantel und Adiletten kannst du anlassen! Wolltest du schon immer deine Musik ohne genervte Nachbarn laut hören? Dann her mit deiner Playlist! Das Motto des Abends: 'Deine Freunde, Deine Party, Deine Musik!'. Draußen zu kalt? Im Logo wird's warm!

  • 22 Nov

    Bunte Erlebniswelt

    Großer DRK-Erste Hilfe Kurs am Kind für Erwachsene mit Zertifikat

    anerkannt für Eltern, Babysitter, Tagesmütter, Lehrer, … Es gibt eine Vielzahl typischer Kindernotfälle und -erkrankungen, auf die man ganz besonders reagieren muß. Deshalb bieten wir Ihnen diesen Lehrgang an, der sich speziell mit Erste Hilfe-Maßnahmen für Kinder beschäftigt. Kindernotfälle und –erkrankungen kommen im Alltag immer wieder vor. Oft muss dann die Hilfeleistung anders ausgeführt werden als bei Erwachsenen. Damit Sie sicher und schnell reagieren können, haben wir für Sie diesen Kurs zusammen gestellt. Wir sprechen typische Notfälle an und üben mit Ihnen Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell für Kinder. Der Lehrplan umfasst folgende Themen: - Allgemeine Maßnahmen - Verletzungen / Wunden - Verbrennungen - Knochenbrüche - Schock - Kontrolle der Vitalfunktionen - Bewusstlosigkeit - Atemstillstand - Kreislaufstillstand - Herz-Lungen-Wiederbelebung (im Kompaktkurs Ausbilderdemonstration) - Vergiftungen - Erkrankungen im Kindesalter - Verhütung von Unfällen Termin: Wann: 22.11.2017 von 9.00 – 16.00 Uhr Kosten: Einzelperson: 35,00 € (zzgl. 19% MwSt.), Paare: 55,00 € (zzgl. 19% MwSt.), inkl. Zertifikat des Deutschen Roten Kreuzes. Max Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer Veranstaltungsort: Kindergarten Villa Unibunt am Campus, Im Fort 7, 76829 Landau

  • 22 Nov

    Allgemein Endet am 22.11.2017
    Redaktion

    Flohmarkt

    Du hast ganz tolle Sachen aber verwendest sie nicht? Du denkst, dass andere Leute Freude daran hätten? Dann bist du bei unserem Flohmarkt im Atrium genau richtig! Der Flohmarkt findet am 22.11.2017 von 10-16 Uhr statt. Jeder hat die Möglichkeit sich für einen Zeitraum zwischen 10-16 Uhr zu melden und Tische zu reservieren. Zur Anmeldung, Klärung von Fragen oder sonstigen Späßen meldet euch unter: events@asta-landau.de

544

Veranstaltungen gefunden

Kategorien

Unsere Premium Partner

Veranstaltungen Logo